Jetzt ist es soweit: Das erste Buch zu LiveCode in deutscher Sprache ist erschienen. Es ist ab sofort in allen deutschen Buchhandlungen erhältlich oder bestellbar. Außerdem kann man das Buch natürlich über Amazon oder andere Online-Händler erwerben - oder - das ist meine Empfehlung - portofrei direkt beim Rheinwerk-Verlag, weil dadurch am meisten Geld direkt an Verlag und Autor geht, die viel Aufwand und Arbeit hineingesteckt haben:

9783836243803-cover-lEigene Apps programmieren (Hauke Fehr). Rheinwerk Computing 2016, 2017

Preis: 24,90 € (bzw. 21,90 € für das E-Book)

Das Buch ist eine spannende und motivierende Einführung in das intuitive Programmiersystem LiveCode und in das Programmieren überhaupt. Es eignet sich gleichermaßen für Einsteiger und Umsteiger - Vorkenntnisse sind keine erforderlich, und trotzdem geht es richtig zur Sache: Von den Schritt für Schritt erklärten Grundlagen des Programmierens bis hin zu zahlreichen brauchbaren App-Projekten, die man in LiveCode sehr einfach erstellen kann, und die man auch ganz nach Lust und Laune weiter ausbauen kann oder sie als Basis für eigene Ideen verwenden. Am Ende ist es möglich, diese Projekte in mobile Apps oder Desktop-Programme umzusetzen. Mit LiveCode überhaupt kein Problem.

Alle Anleitungen und Projekte basieren natürlich auf der kostenlosen Community-Edition von LiveCode, die man ja bekanntlich hier herunterladen kann: www.livecode.org.

Alles zum Starten: Das Entwicklungssystem, das Übungsmaterial zur Erstellung eigener Projekte sowie aktualisierte und ausführlichere Anleitungen für das Deployment auf den mobilen Geräten gibt es auf der Buchseite des Rheinwerks-Verlag zum Download. Damit ist man komplett gerüstet und kann sofort loslegen. Wir hoffen, dass die deutsche LiveCode-Community durch dieses Buch wächst und gestärkt wird. Endlich ist LiveCode in Deutschland angekommen!