Antwort auf: App funktioniert in Simulation auf Mobile nicht

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum App funktioniert in Simulation auf Mobile nicht Antwort auf: App funktioniert in Simulation auf Mobile nicht

#14739
Gerti08
Teilnehmer

    Hallo Klaus,

    na klar kannst du nicht hellsehen ;o)

    Ich hatte so verstanden, dass die Datenbankstruktur mit im Code verarbeitet wird. Also muss ich die db außerhalb anlegen und die App darauf zugreifen lassen ?

    Idee:

    1. ich habe eine SQLite DDB in Firefox angelegt.
    2. diese wird über meine App angesprochen
    3. zu testen kann ich neue Einträge generieren (über 3 Felder)
    4. über ein refresh will ich die Daten dann sehen

    Hier mein Script:
    Anzeigen der aktuellen Datenbankeinträge beim öffnen der Card

    on opencard
    put revOpenDatabase(“sqlite”, “C:\Users\Winternet\Documents\MyLiveCode\testsqlite.sqlite”, , , , ) into dbid

    put “SELECT name,x,y FROM hello” into sql
    put revDataFromQuery(tab,return,dbid,sql) into ergebnis
    set the dgtext of group “myDataGrid” to ergebnis
    end opencard

    Dann einlesen der neuen Werte aus 3 Feldern:

    on mouseUp
    put revOpenDatabase(“sqlite”, “C:\Users\Winternet\Documents\MyLiveCode\testsqlite.sqlite”, , , , ) into dbid
    put field “field1” into Wert1
    put field “field2” into x
    put field “field3” into y

    put “INSERT INTO hello (name,x,y) VALUES (” & “‘” & Wert1 & “‘, ” & “‘” & x & “‘,” & “‘” & y & “‘)” into sql
    revExecuteSQL dbid, sql
    revCloseDatabase dbid
    end mouseUp

    Und dann über Refresh Button eigentlich einlesen der aktuellen Einträge in die DB.

    on mouseUp
    put revOpenDatabase(“sqlite”, “C:\Users\Winternet\Documents\MyLiveCode\testsqlite.sqlite”, , , , ) into dbid

    put “SELECT name,x,y FROM hello” into sql
    put revDataFromQuery(tab,return,dbid,sql) into ergebnis
    set the dgtext of group “myDataGrid” to ergebnis
    revCloseDatabase dbid
    end mouseUp

    …. wenn ich das so lese, verstehe ich wahrscheinlich schon, warum es nicht geht. Die DB liegt ja tatsächlich auf meinem Rechner und nicht in einem Pfad meines Mobile.

    aber wie bekomme ich die denn dann überhaupt dahin?

    Ich will ja nicht vorher manuell die DB erst auf mein Mobile kopieren müssen, damit es funktioniert.

    Hm…irgendwie habe ich da wohl noch einen logischen Fehler

    Grüße
    Heike