Antwort auf: Blättern in SQLite-Datenbank

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Blättern in SQLite-Datenbank Antwort auf: Blättern in SQLite-Datenbank

#17157
Axwald
Teilnehmer

    Hmmm.

    alle Beispiele bei z.B. https://www.w3schools.com/sql/default.asp benutzen das “Hochkomma” -> ‘ = SHIFT-#. Das macht aber noch keinen String daraus! Oder ist das eine SQLite Eigenart?
    Jedenfalls benutze ich das immer und hatte nie Probleme damit.

    Ich hatte es im SQLite Manager (mein Tool der Wahl, geht noch im Waterfox) probiert, und da hat mir:
    SELECT SUM('FeldName') FROM 'TabellenName';
    0 gegeben, wie Du auch schriebst.

    SELECT SUM(FeldName) FROM TabellenName;
    hingegen ergab die korrekte Summe.

    Ich arbeite auch mit viel mit MySQL/ MariaDB, und habe mir das irgendwann angewöhnt:
    SELECT SUM(Field1) fromTable1WHEREField2= 'einString';
    Wobei der “backquote” eigentlich nur notwendig ist, wenn ein Feld- oder Tabellen-Name zufällig auch ein SQL-Schlüsselwort ist.

    Aber warum die SUM()-Funktion in der DB nicht gehen soll, ist mir auch nicht klar. Es handelt sich schon um ein numerisches Feld? VARCHARS lassen sich schlecht summieren …

    Viel Spaß!

    PS: Jetzt hab ich nochmal in “w3schools.com/sql” geschaut – aber gar kein Beispiel für gequotete Feld- oder Tabellennamen gefunden :/