Antwort auf: Wäre das einfach zu zu programmieren?

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Wäre das einfach zu zu programmieren? Antwort auf: Wäre das einfach zu zu programmieren?

#1968
Tim K
Teilnehmer

    Guten Morgen,

    Zu welchem Zeitpunkt scheitert es denn? Gibt es eine Fehlermeldung?

    Ich habe selbst auch 3 Tage gebraucht bis das geklappt hat… Seit es funktioniert habe ich meine erste App ca. 300 Mal veröffentlicht. Die Datei jedes Mal irgendwo hin zu mailen und zu warten, nur weil noch irgendwo ein Rechtschreibfehler ist oder weil eine Überschrift in Android 5px tiefer sitzt als in Livecode wäre doch ziemlich anstrengend.

    Ich beschreibe hier mal, was ich gemacht habe, vielleicht hilft es Dir:

    1. Java SDK installieren

    So wie es hier beschrieben wird:
    http://lessons.livecode.com/m/4069/l/565716-how-do-i-become-an-android-developer-on-a-pc

    Das liest sich an einigen Stellen, als wenn es schwierig wäre, aber eigentlich kann man da nichts falsch machen. Einfach dem Wizard folgen.

    2. Android Studio installieren

    So wie es hier beschrieben wird:
    http://lessons.livecode.com/m/2571/l/625198-livecode-and-android-studio

    Auch hier ganz normal das Programm installieren und darauf achten, anschließend die richtigen Pakete zu installieren.

    3. Edit > Preferences > Mobile Support

    Im unteren Bereich musst Du den Pfad zum Android Studio auswählen:
    C:/Users/DeinUserName/AppData/Local/Android/sdk

    Falls der Pfad nicht stimmt, gibt es eine Fehlermeldung.

    Darunter kommt der Pfad zum Java SDK. Allerdings sollte der automatisch eingetragen werden.

    Wenn es bis hier keine Fehlermeldung gibt, sollten die Installationen stimmen.

    4. File > Standalone Application Settings > Android

    Signing: Sign for Development Only

    App Identifier:
    Der App Identifier darf (scheinbar) keinerlei Sonderzeichen enthalten. Bei mir waren alle Probleme gelöst, nachdem ich den Bindestrich im company name entfernt hatte. Obwohl es technisch kein Problem sein sollte, zeigt Livecode hier keine passende Fehlermeldung an, sondern das Veröffentlichen der App scheitert mit “could not compile application class”.

    Schönen Gruß
    Tim