Antwort auf: Taschenrechner kann ich, aber mir fehlt etwas Input für:

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Taschenrechner kann ich, aber mir fehlt etwas Input für: Antwort auf: Taschenrechner kann ich, aber mir fehlt etwas Input für:

#2643
Torsten
Teilnehmer

    Moin!

    Wenn ich richtig verstanden habe, dann zeigst Du die beiden Zufallszahlen in verschiedenen Feldern an und hast auch die Summe der béiden bereits berechnet.

    Ich sehe gerade noch keinen Unterschied zwischen den ersten und dem zweiten Weg, da du bei Weg 1 auch irgendwie entscheiden musst, wann der User fertig ist.

    Wie Du schon erwähnst, gibt es mindestens zwei Wege:

    1. Der User gibt die Zahl in ein Feld ein und drückt als Anschluss Enter. In diesem Fall sollte das Script des Eingabefeldes den Handler “ReturnInField” enthalten, der dann z.B. folgendes Script enthält:

    on ReturnInField
    if field "usereingabe" = gErgebnisDerAddition then
        answer "Richtig!"
    else
        answer "Falsch!"
    end if
    end returnInField

    2. Der User gibt die Zahl in das Feld ein und drückt den Button “Auswertung”. Dann steht das obige Script im Button:

    on mouseUp
    if field "usereingabe" = gErgebnisDerAddition then
        answer "Richtig!"
    else
        answer "Falsch!"
    end if
    end mouseUp

    3. Die Anzahl der Durchgänge wird in einer globalen Variable gezählt, die diesen Wert mit den erwünschten Wert der Wiederholungen vergleicht. Dann würde in den Scripten am Ende einfach der Zähler hochgesetzt und entsprechend verglichen:

    add 1 to gZaehler
    if gZaehler >= gAnzahlDurchlauefe then
       answer "Das war's, dankeschön"
       quit
    end if

    Also komplett als Beispiel für den Button:

    on mouseUp
    global gZaehler, gAnzahlDurchlauefe -- beide Variablen müssen als global definiert werden, damit sie über das konkrete Script hinaus ihre Werte behalten, sonst funktioniert's nicht
    
    if field "usereingabe" = gErgebnisDerAddition then
        answer "Richtig!"
    else
        answer "Falsch!"
    end if
    
    add 1 to gZaehler
    if gZaehler >= gAnzahlDurchlauefe then
       answer "Das war's, dankeschön"
       quit
    end if
    
    end mouseUp