Antwort auf: Bilder wechseln

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Bilder wechseln Antwort auf: Bilder wechseln

#4051
Klaus Major
Administrator

    Hallo Rene,

    put image “back” of card “images” into image “hintergrund” of card “main”
    Bild wird nicht kopiert, keine Fehlermeldung

    das ist die korrekte Syntax und sollte eigentlich funktionieren!?

    set the id of images “hintergrund” of card “main” to the id of images “back” of card “images”
    Fehlermeldung : compilation error at line 2 (Chunk: missing chunk) near “images”, char 15

    Es dürfen keine zwei Objekte IDENTISCHE IDs besitzen, daher diese Fehlermeldung.
    Aber Du bist hier schon sehr nahe an der Lösung, siehe unten 🙂

    copy image “back” of card “images” to image “hintergrund” of card “main”
    Fehlermeldung : execution error at line 2 (Chunk: source is not a container), char 1

    Wir können Objekte nur auf KARTEN oder STACKS kopieren.

    set backgroundPattern of card “main” to the id of image “back” of card “images”
    Bild wird angezeit, aber Grösse stimmt nicht

    Größe stimmte nicht? Dann musst Du das Ursprungsbild in der Größe ändern, bis es passt und das Bild “loclock”en.

    Optimal ist es, alle benötigten Bilder in der passenden Größe vorzubereiten und in LC zu verwenden.

    Kleiner Bilder vergrößen gibt sichtbaren Qualitätsverlust, größere Bilder zur Anzeige in LC verkleinern erhöht den Speicherbedarf und verringert somit die Performance.
    Nicht viel, aber es läppert sich.

    Mein Tip: Benutze BUTTONS zur Anzeige von Bildern! Mach ich seit Jahren! 🙂
    Ich importiere/referenziere alle benötigten Bild immer auf einer Karte in einem Substack und nutze dann nur Buttons im Mainstack, um die Bilder anzuzeigen.

    Einfach die ID des Bildes notieren, das Du mehrfach verwenden möchtest, dann einen Button erstellen, am besten “disabled” soll ja niemand klicken, nur angucken, und sein ICON auf diese ID setzen. Ferig!

    Vorteil, so kännen wir ein und das selbe Bild X-mal im Stack verwenden, OHNE daß wir es irgendwohin kopieren müssen und ohne nennenswerten Overhead am RAM Verbrauch etc. gibt!

    Gruß

    Klaus