Antwort auf: Veränderbare Stacks im Standalone

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Veränderbare Stacks im Standalone Antwort auf: Veränderbare Stacks im Standalone

#4929
gfz
Teilnehmer

    Danke Hauke!
    Lieber Klaus, dachte mir beim Drücken auf Senden, dass die Formulierung meiner Frage etwas unglücklich gewählt war und Unmut hervorrufen würde. Sorry Klaus, ich wollte dich nicht beleidigen oder deine Kompetenz hier in Frage stellen. Ich schätze dich und deine Beiträge hier sehr!
    Was ich eigentlich ausdrücken wollte:
    1. Funktioniert es tatsächlich so, dass eine fertige EXE (sorry ich habe nur Erfahrungen in der Windowswelt) Livecode Stacks als *.livecode öffnen und einbinden kann?
    2. Ob das die Lösung zu Torstens Anliegen ist.
    und schließlich 3. Stellt das dann nicht ein Sicherheitsproblem dar, da auf diese Weise ein “von fremder Hand” manipulierter Stack der EXE untergejubelt werden könnte?
    Ich hoffe nun niemanden mit dieser Frage zu verstimmen! ?
    LG
    Georg