Dateien des eigenen Webspaces löschen

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Dateien des eigenen Webspaces löschen

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #25393
      Peter_M
      Teilnehmer

      Hallo Forum,
      ist es möglich,mit LiveCode-Bordmitteln Dateien des eigenen Webspaces umzubenennen / zu löschen? Ohne Erfolg habe ich es schon mit delete file und renane…. to…. probiert.

      Peter

    • #25398
      Klaus Major
      Verwalter

      „delete file …“ funktioniert nur mit FTP, mit HTTP(S) benötigst Du ein CGI, was diese Aktion dann auf dem Server ausführt, glaube ich jedenfalls.

      Was hast Du denn schon probiert?
      Zeig mal Dein Skript.

    • #25408
      Peter_M
      Teilnehmer

      Hallo Klaus,
      vielen Dank für deinen Tipp.
      Das Löschen ö funktioniert mit > delete URL(„ftp:……“).
      Ich werde es gleich analog mit dem rename-Befehl probieren.
      Viele Grüße
      Peter

    • #25409
      Peter_M
      Teilnehmer

      Hallo Klaus,
      hast du vielleicht noch einen Tipp, wie man die Dateien seiner Internetpräsenz umbenennen kann. Ich würde es nur ungern so machen, dass ich die umzubenennende Datei zunächst downloade, unter neuem Namen wieder uploade und die Ursprungsdatei schlussendlich lösche. Die rename-to-Methode hat bei mir leider nicht funktioniert… 🙁

    • #25425
      Klaus Major
      Verwalter

      Hm, keine Ahnung, ob FTP überhaupt rename o.ä. unterstützt, und wenn ja, ob wiederum LC das auch unterstützt.

      Ist LC Server zufällig auf Deinem Webspace installiert?
      PHP unterstützt z.B. den rename Befehl, aber da bin ich der falsche Ansprechpartner.

    • #25434
      Peter_M
      Teilnehmer

      Danke Klaus,
      ich habe jetzt behelfsweise die Datei runtergeladen, den Inhalt unter dem neuen Namen wieder upgeloadet und die Ursprungsdatei dann per delete- Befehl gelöscht.

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.