Emailfunktion in Livecode einbinden

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Emailfunktion in Livecode einbinden

Schlagwörter: 

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #13640
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo zusammen,
      möchte gerne Emails und Formulare mit LC versenden. Wer weiss wie?
      MfG Qusimodo123

    • #13642
      Torsten
      Teilnehmer
    • #13668
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo Torsten,
      vielen Dank für die Antwort. Der dritte Link war gut, Email geht raus und einfach einzubauen. Hast Du noch eine Idee wie ich ein ganzes Formular mit Feldern wie z.B. eine Tischreservierung in einem Lokal in die App einbauen kann bzw. einen Link?

      Nochmals Danke und Grüße Norbert

    • #13670
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Norbert,

      ich habe noch nicht genau verstanden, was Du machen willst..

      Willst du erstmal in der (mobile?) App die Daten sammeln (mit Formular = Buttons und Fields) und dann diese als eMail verschicken?

      Je präziser die Frage, desto besser die Antwort 🙂

      Beste Grüße
      Torsten

    • #13672
      Anonym
      Inaktiv

      Sorry für meine unpräzise Frage, bin halt immer noch Anfänger. Es sollen die im jeweiligen vordefinierten Feld (Name, Vorname,Datum,Uhrzeit etc.) eingegeben Daten als @Mail verschickt werden.
      MfG Norbert

    • #13674
      Klaus Major
      Verwalter

      Hi Norbert,

      da Email das nicht anders vorsieht*, wirst Du alle Infos in den BODY der Email packen müssen und der Empfänger muss sie wieder herauspicken.

      *Anders als diese Internetformulare, die Du mit dem POST Befehl an einen Server schickst. Darin werden die Infos quasi mit „Beschreibung“ verschickt. Siehe auch „LibUrlFormdata“ im dictionary

      ...
      put "Georg" into tName
      put "Hallo Leute!"" into tMessage
      put libURLFormData("name", tName,"message", tMessage) into tForm
      post tForm to url "http://www.irgendeinserver.com/meincgi.lc"
      ...

      Gruß

      Klaus

    • #13678
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Norbert,

      ok, und wer ist der Empfänger? Soll der die Mail einfach nur als Text bekommen und lesen oder willst Du hier eine strukturierte Weiterverarbeitung?

      Im zweiten Fall wäre es vielleicht sinnvoll, die Daten aus dem Formular in ein Array zu speichern, dieses in das JSON-Format umzuwandeln und diese Datei als Anhang einer Mail zu schicken.
      Oder den Inhalt nur als CSV (comma separated values) oder TSV (tab separated values) zu speichern, um diese dann auf der Empfängerseite einfach weiterverarbeiten zu können.

      Wenn Du uns mehr über die generelle Idee sagen kannst, können wir schon etwas weiter denken bzw. den Kontext besser einschätzen und Dir bessere Tipps geben 🙂

      LG
      Torsten

    • #13706
      Anonym
      Inaktiv

      Guten Morgen Torsten,
      der Empfänger ist i.d.R. ein Gasthaus/Hotel. Textinhalt für Empfänger einfach lesbar wie z.B.
      Betreff: Tischreservierung Anfrage
      Name: Vor- und Nachname
      Anzahl der Personen z.B.: 5
      Darum: TT.MM.YYYY
      Uhrzeit: 00:00 Uhr
      Absender: Telefonnummer
      Um kurze Bestätigung der Reservierung wird gebeten.
      Es wäre schön wenn für die Eingabe der Daten jeweils ein einzelnes Feld verfügbar wäre.
      Grüße und noch ein schönes Wochenende Norbert

    • #13713
      Klaus Major
      Verwalter

      Hi Norbert,

      kann es sein, daß du dich etwas schwer tust? 🙂
      Du hast doch bereits eine Email erfolgreich versendet.
      Und wie ich erwähnte, musst Du alle Infos in den BODY der Mail packen.
      Also sammle zunächst alle Infos und pack sie dann in den BODY der Email:

      ...
      put "Name:" && fld "name" & CR & \
      "Anzahl Personen:" && fld "anzahl" & CR & \
      ## etc. für alle nötigen Infos
      "Datum:" && fld "datum" into tBody
      ...

      Und damit die Email zusammenbasteln.

      Es wäre schön wenn für die Eingabe der Daten jeweils ein einzelnes Feld verfügbar wäre.

      Also DAS solltest Du aber problemlos hinbekommen. 🙂

      Gruß

      Klaus

    • #13889
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo Gemeinde,
      Sorry, krieg ich nicht hin. Habe das Problem jetzt anders gelöst indem ich auf meinem Server das Formular in html gestaltet habe und den Link einfach in den Browser kopierte. Funktioniert und sieht toll aus so wie ich es wollte.

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.