Handys miteinander Verbinden

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Handys miteinander Verbinden

Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #6736
      YoloBolo
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich habe eine App mit einem Multiplayer programmiert. Meine Frage ist, ob man zwei Handys über Wlan, usw. verbinden kann und wenn dann auf beiden Handys die App geöffnet ist, dass dann jeder als Beispiel einmal Würfelt (wenn es wie indem Fall eine Würfelapp ist) und dann von beiden Handys die gewürfelte Zahl vergleicht und auf jedem Handy angibt wer die höhere Zahl gewürfelt hat.

      LG Max

    • #28581
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Max (wenn Du noch da bist),

      ja, ein Spiel, wie Du es skizzierst, ist sehr einfach zu realisieren, es gibt verschiedene Möglichkeiten:

      1. direkte Verbindung über Sockets. Das könnte allerdings für mobile Geräte schwierig werden, wenn sie über die mobilen Daten kommunizieren, im Haus-WLAN geht es normalerweise schon.

      2. über einen FTP-Server-Zugang, bei dem die Geräte beide auf den Server schreiben können.

      3. Über eine Webpage / API, über welche die beiden Geräte ihre Daten speichern und abrufen können.

      Wenn mehr Details folgen sollen, sag Bescheid.

      Happy Coding,
      Torsten

    • #31653
      Ixitixl
      Teilnehmer

      Hallo,

      interessante Frage und Antwort!.
      Auch wenn ich mit Folgefragen wieder Mal meinen eigenen Möglichkeiten weit vor greife:

      zu 2./3. Hierfür bräuchte ich wenn ich das richtig verstehe einen FTP-Server oder zumindest eine eigene Webseite, richtig? Selber habe ich nicht dauernd einen Rechner an, deshalb kann ich da keinen Server laufen lassen – und eine Webseite habe ich auch nicht. Und in beiden Fällen bin ich mir nicht sicher, wie das mit der Datenverschlüsselung ist. Grundsätzlich aber spannend, wenn das irgendwie als Cloud ginge. Aber Dropbox / google drive / gmx scheinen da nichts zu bieten.

      Als workaround hatte ich an eine Mail gedacht, die man ja zumindest semi-automatisch versenden kann (oder geht das auch automatisch im Hintergrund? Dazu hab ich noch nichts gefunden)- Allerdings habe ich nichts gefunden, wie man eine Mail in livecode öffnet.

      Hintergrund: Ich möchte eine Einkaufsliste (und ggf. in der Folge eine App, bei der ich mit Kolleginnen [ja, es sind nur Frauen *g*] Daten austauschen kann) machen, die meine Frau und ich auf dem Handy austauschen können.
      Klar, dabei sind allerlei weitere Probleme zu bedenken, die ich noch nicht lösen kann (starte erst mit Kap. 9 im Buch (bastel aber schon fleißig kleinere Apps drumrum), Kap. 15 hilft bei der Ausführung wahrscheinlich sehr). Aber spannend wäre es schon, ob das geht (und so grundsätzlich wie).

      Liebe Grüße
      Ixitixl

    • #31746
      Torsten
      Teilnehmer

      Hallo Ixitixl,

      deine Aufgabe, eine Datei über das Internet abwechselnd bearbeiten/verändern zu können und diese auf einer App anzeigen zu lassen ist ziemlich einfach:

      Du brauchst dazu nur einen FTP-Server, den man kostenlos mieten kann. Ich kann aus eigener Erfahrung http://www.bplaced.net empfehlen. Man kann sich kostenlos mit der Email-Adresse registrieren und sofort losegen. Nach dem Einloggen geht man in das ControlCenter und richtet einen FDTP-Zugang ein. Die Daten dieses Zugangs sind dann die Daten, die du für das Lesen und Schreiben brauchst.

      Auf FTP-Server SCHREIBEN:
      put textdecode(tText, "UTF-8") into url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME")

      So einfach 🙂

      Happy Coding
      Torsten

    • #31748
      Torsten
      Teilnehmer

      Ha, SPAM-Blocker ausgetrickst :.)

      Und hier der zweite Teil:

      VON FTP-Server LESEN:
      put textdecode(url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME", "UTF-8") into tFTPText

      Happy Coding
      Torsten

    • #31947
      Ixitixl
      Teilnehmer

      Danke Torsten, das war es, was ich suchte. Erstaunlich, es funktioniert. 😉
      Da kann ich ja schon mit meinen bescheidenen Kenntnissen Handys verbinden, super!

      Sehe ich das richtig, dass die Datei von außen nicht einsehbar ist? Und wenn ich das per code mache – wird das Passwort nicht per Klartext übermittelt? Oder muss ich da noch an dem ftp-Server schrauben?
      Sorry für die vielen Fragen. Das passt wahrscheinlich auch nicht direkt zum Thema und kann danach auch gerne wieder gelöscht werden. Wobei – vielleicht hilft es ja auch Anderen.

      Liebe Grüße
      Ixitixl

    • #32052
      Axwald
      Teilnehmer

      Hallo,

      FTP ist wie eine (klassische) EMail oder eine Postkarte – unverschlüsselt. Auch das Passwort.

      Die sicheren Versionen SFTP/ FTPS werden nur in den Abo-Versionen unterstützt:
      – kastriert in Indy (€ 0,5K/ Jahr) und
      – voll in Business (€ 2K+/ Jahr).

      Alternative: POST via HTPPS & PHP auf dem Server.

      Viel Spaß!

      • #32073
        Ixitixl
        Teilnehmer

        Alles klar, danke!

    • #31716
      Torsten
      Teilnehmer

      Hallo Ixitixl,

      deine Aufgabe, eine Datei über das Internet abwechselnd bearbeiten/verändern zu können und diese auf einer App anzeigen zu lassen ist ziemlich einfach:

      Du brauchst dazu nur einen FTP-Server, den man kostenlos mieten kann. Ich kann aus eigener Erfahrung http://www.bplaced.net empfehlen. Man kann sich kostenlos mit der Email-Adresse registrieren und sofort losegen. Nach dem Einloggen geht man in das ControlCenter und richtet einen FDTP-Zugang ein. Die Daten dieses Zugangs sind dann die Daten, die du für das Lesen und Schreiben brauchst.

      Lesen der Datei geht einfach mit:

      put textdecode(url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/Dateiname", "UTF-8") into tData

      Schreiben mit:

      put textencode(tData,"UTF-8") into url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/Dateiname"

      Das war’s 🙂

      Happy Coding
      Torsten

    • #31743
      Torsten
      Teilnehmer

      Hallo Ixitixl,

      Auf FTP-Server SCHREIBEN:
      put textdecode(tText, "UTF-8") into url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME")

      VON FTP-Server LESEN:
      put textdecode(url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME", "UTF-8") into tFTPText

      So einfach 🙂

      Happy Coding
      Torsten

    • #31740
      Torsten
      Teilnehmer

      Hallo Ixitixl,

      Du brauchst nur einen FTP-Server, den man kostenlos mieten kann. Ich kann aus eigener Erfahrung bplaced.net empfehlen. Man kann sich kostenlos mit der Email-Adresse registrieren und sofort loslegen. Nach dem Einloggen geht man in das ControlCenter und richtet einen FDTP-Zugang ein. Die Daten dieses Zugangs sind dann die Daten, die du für das Lesen und Schreiben brauchst.

      Auf FTP-Server SCHREIBEN:
      put textdecode(tText, "UTF-8") into url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME")

      VON FTP-Server LESEN:
      put textdecode(url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME", "UTF-8") into tFTPText

      So einfach 🙂

      Happy Coding
      Torsten

    • #31739
      Torsten
      Teilnehmer

      Hallo Ixitixl,

      deine Aufgabe, eine Datei über das Internet abwechselnd bearbeiten/verändern zu können und diese auf einer App anzeigen zu lassen ist ziemlich einfach:

      Du brauchst dazu nur einen FTP-Server, den man kostenlos mieten kann. Ich kann aus eigener Erfahrung http://www.bplaced.net empfehlen. Man kann sich kostenlos mit der Email-Adresse registrieren und sofort losegen. Nach dem Einloggen geht man in das ControlCenter und richtet einen FDTP-Zugang ein. Die Daten dieses Zugangs sind dann die Daten, die du für das Lesen und Schreiben brauchst.

      Auf FTP-Server SCHREIBEN:
      put textdecode(tText, "UTF-8") into url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME")

      VON FTP-Server LESEN:
      put textdecode(url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME", "UTF-8") into tFTPText

      Happy Coding
      Torsten

    • #31738
      Torsten
      Teilnehmer

      Hallo Ixitixl,

      deine Aufgabe, eine Datei über das Internet abwechselnd bearbeiten/verändern zu können und diese auf einer App anzeigen zu lassen ist ziemlich einfach:

      Du brauchst dazu nur einen FTP-Server, den man kostenlos mieten kann. Ich kann aus eigener Erfahrung http://www.bplaced.net empfehlen. Man kann sich kostenlos mit der Email-Adresse registrieren und sofort losegen. Nach dem Einloggen geht man in das ControlCenter und richtet einen FDTP-Zugang ein. Die Daten dieses Zugangs sind dann die Daten, die du für das Lesen und Schreiben brauchst.

      Auf FTP-Server SCHREIBEN:
      put textdecode(tText, "UTF-8") into url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME")

      VON FTP-Server LESEN:
      put textdecode(url "ftp://FTPUSER:PASSWORT@FTPSERVER/DATEINAME", "UTF-8") into tFTPText

      So einfach 🙂

      Happy Coding
      Torsten

    • #32061
      Klaus Major
      Verwalter

      Hallo Freunde,

      nicht wundern, ich habe gerde Torstens Postings „Genehmigt“, daher die Doubletten.
      Diese Forumsoftware ist Scheisse!

      Gruß

      Klaus

    • #32942
      Torsten
      Teilnehmer

      Danke an Klaus für den Hinweis des unverschlüsselten FTP, das ist natürlich ein gewisses Risiko.

      Zum Testen ist es IMHO ok, die Daten einer Einkaufsliste sind jetzt auch kein großes Sicherheitsrisiko 🙂

      Am besten ist da die Idee von Klaus mit dem PHP-Skript, hat da jemand ein Snippet, um eine einfache Datei zu lesen und zu schreiben?

Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.