Livecode akkzeptiert Pfad für das Android-SDK nicht.

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Livecode akkzeptiert Pfad für das Android-SDK nicht.

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #36973
      Thomas Heine
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich habe mir einen neuen Rechner gekauft, Livecode, Android-SDK und Java installiert – wie in Haukes Buch ab Seite 380 beschrieben -, und bekomme, wenn ich in Livecode in Edit->Preferences-> Mobile Support den Pfad angebe, die Fehlermeldung:
      The chosen folder is not a valid Android SDK. Please ensure, you have installed it correctly and enabled support for 9.0 (API 28).

      Hat jemand eine Idee?

      Installiert habe ich das Android Studio Arctitc Fox, 2020 3.1 Patch 2.

      Vielen Dank!

    • #37018
      Torsten
      Teilnehmer

      Hast Du es mal nach dieser Methode versucht?

      Android-Apps in Windows erstellen

    • #37029
      Thomas Heine
      Teilnehmer

      ja , danke, ich versuche es gerade noch mal, weil ich irgendwie eine falsche Javaversion installiert habe. Aber irgendwie ist sowieso was mit der Installation schiefgelaufen. Ich wollte Android Studio noch mal deinstallieren und neu installieren, und er sagt mir beim Deinstallieren, daß es bereits deinstalliert sei, obwohl ich es normal aufrufen kann. Mal sehen. Aber vielen Dank schon mal !

    • #37034
      Klaus Major
      Verwalter

      Wichtig, Du brauchst Java Version 8!
      Auch wenn es bereits höhere Versionen gibt, die man aber
      möglicherweise parallel laufen lassen kann.

    • #37042
      Thomas Heine
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,
      jetzt scheint es zu funktionieren. Der Tipp mit Java Version 8, hatte Version 17 drauf. Abgesehen davon hatte ich noch ziemliche Probleme mit dem Android SDK. Die ganze Installation war irgendwie Murks. Jetzt habe ich bei meinem Rechner ein Werksreset gemacht, alles neu drauf und fertig.

      Vielen Dank für eure Hilfe.

    • #37062
      Klaus Major
      Verwalter

      Prima und Glückwunsch! 🙂

      Ich frage mich allerdings ernsthaft, warum LC von dieser uralten Java Version so abhängig ist…

    • #37065
      Thomas Heine
      Teilnehmer

      @Klaus Major
      Laut Wikipedia erschien Java 8 am 18. März 2014. Da stellt sich mir nochmal die Frage nach der Zukunftsfähigkeit von Livecode. Vielleicht haben die einfach nicht die Ressourcen, um Livecode an die neueste Java-Version anzupassen. Ich habe jetzt in den letzten anderthalb Jahren einiges an Zeit in Livecode investiert, und hoffe, nicht auf ein sterbendes Pferd gesetzt zu haben. Vielleicht wäre im nachhinein Dart und Flutter besser gewesen, aber das ist ja auch ein wenig komplizierter. Ich habe ja schon einiges an Objektorientierter Programmierung gemacht, aber wenn man sich die Codebeispiele anschaut, dann ist das auf den ersten Blick schon recht verwirrend.

    • #37074
      Klaus Major
      Verwalter

      Zur Zukunftsfähigkeit von LC kann ich leider nichts sagen.

      Das Tolle an LC ist halt seine Syntax! Ist man halbwewgs des Englischen mächtig,
      kann man, korrekte Logik vorausgesetzt, seinen Kram sofort umsetzen.

      Was mir als Autodidakt sehr entgegen kam, ich arbeite sei 1999 mit LC uns dessen
      Vorfahren Metacard, Runtime Revolution, Revolution und jetzt Livecode.

      Ich hoffe das Beste für die Schotten!

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.