Sprechende Uhr

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Sprechende Uhr

Schlagwörter: ,

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahren von GerryS.
Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #18452
      Oliver122
      Teilnehmer

        Hallo zusammen,

        könnt ihr mir bei meiner sprechenden Uhr, die nicht sprechen will helfen.

        Wenn auf einen Labelfeld geklickt wird, soll die Uhrzeit angesagt werden. Die Ton Dateien sind auch an diesem Feld angehängt. Es tut sich aber nichts. Der Teil Code ist:

        on playUhrzeit
        put fld “inWorten” into satz
        replace “Es ist etwa” with “Es_ist_etwa” in satz
        replace ” vor” with “_vor” in satz
        replace ” nach halb” with “nach_halb” in satz
        replace “.” with ” ” in satz
        repeat for each word w in satz
        play klangpfad&w&” .wav”
        wait until the sound is done
        end repeat
        end playUhrzeit

        Ich kann den Fehler nicht finden und vermute, dass er, je nach Uhrzeit , nicht weiß welche Dateien er abspielen muss.

        An anderer Stelle, wo es um den Wecker geht funktioniert es. Da wird aber auch nur auf eine bestimmte Datei verwiesen.

      • #18454
        Klaus Major
        Administrator

          Hallo Oliver,

          willkommen im Forum!

          Ist -> klangpfad eine globale oder lokale Variable?
          Sind das importierte Sounds?
          File -> Import as Control -> Audio file…

          Wichtig ist, zusammengesetzte Wörte wie hier oder Objekt- oder Dateinamen
          in KLAMMERN zu setzen, damit LC den Namen korrekt aufllöst!

          Probiere es mal so, wenn die Sounds wirklich vorhanden sind:

          ...
          ## Du hast in dem Skript auch noch ein Leerzeichen vor .WAV!
          ## Muss das so?
          play (klangpfad & w & ".wav")
          ...

          Zur Not -> klangpfad & w & “.wav” auch mal zwecks Prüfung ANSWERn lassen!

          Gruß

          Klaus

        • #18455
          pderks
          Teilnehmer

            Hallo, Oliver122,

            ich lese heraus, dass Dein zu sprechender Text in einem Textfeld untergebracht ist; daher mein Vorschlag:

            revSpeak fld "inWorten"

            Die Suche im Dictionary unter “speak” und “speech” bringt Dir weitere Anregungen (schau ruhig auch noch mal unter “play” nach”).

            Peter

          • #18458
            Oliver122
            Teilnehmer

              Danke Leute.
              @ Klaus Major.
              du hattest Recht. die Leerzeichen vor .wav mussten weg.
              Das ist ein Beispiel aus einem Buch. Dieses ist nicht schlecht, hat aber immer wieder kleine Fehler.

              Den Fehler habe ich einfach nicht gefunden.

            • #18460
              Klaus Major
              Administrator

                Hi Oliver,

                ja genau, was Peter gesagt hat, warum in die Ferne schweifen:

                ...
                ## Probiere das mal aus:
                revspeak "Es ist etwa" && the system time
                ## Kann man mit leben! :-)
                ...

                Spart auch Speicherplatz, da keine Audiodateien benötigt werden!

                Gruß

                Klaus

              • #18462
                hauke
                Administrator

                  @Klaus: Und genau so ist die sprechende Uhr auch in der zweiten Auflage des Buchs umgesetzt, da so mancher seine Probleme hatte mit der Umsetzung der ursprünglichen Idee, die eigene Stimme aufzunehmen und zu verwenden.


                  @Oliver122
                  :

                  Das ist ein Beispiel aus einem Buch. Dieses ist nicht schlecht, hat aber immer wieder kleine Fehler.

                  Hmmm… im Buch steht es aber korrekt… du hast ja im Zweifelsfall auch die Programme alle zum Download, so dass du sie laden und testen kannst. Die Listings im Buch sind direkt aus den funktionierenden Programmen herauskopiert.

                • #18464
                  Oliver122
                  Teilnehmer

                    @ Hauke.

                    in dem Buch waren tatsächlich schon Fehler, aber hier hast du Recht.
                    Es sah für mich so aus las müsse da ein Leerzeichen hin. Das war mein Fehler.

                  • #18909
                    GerryS
                    Teilnehmer

                      Hallo,da hänge ich auch schon paar Tage dran. Danke für die Lösung

                  Ansicht von 7 Antwort-Themen
                  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.