Variablen durch Schleifen erstellen

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Variablen durch Schleifen erstellen

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #15247
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo liebe Community,

      ich versuche mich gerade an meinem ersten richtigen LiveCode-Projekt und benötige eure Hilfe!
      Gibt es eine Möglichkeit mehrere Variablen durch Schleifen zu erstellen?

      Beispielsweise so:
      Ich möchte alle Zahlen, die in einer Variablen stehen in eigene Variablen packen.

      `put „5783001“ into alleZahlen

      repeat with x = 1 to 7
      put char x of alleZahlen into zahl&x
      end repeat

      Das Ergebnis sollten sieben Variablen sein:
      zahl1 = 5, zahl2 = 7, zahl3 = 8, zahl4 = 3, zahl5 = 0, zahl6 = 0, zahl7 = 1

      Ist das in irgendeiner Form möglich? Und wenn ja – was mache ich falsch.
      Bitte antwortet so, dass ich es als Anfänger gut nachvollziehen kann.

      Im Voraus vielen Dank für die Mithilfe!
      LG Trickster

    • #15249
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Trickster,

      ich habe es probiert aber auch nicht auf diese Weise hingekreigt. Meines Erachtens besser wäre in Deinem Fall aber die Lösung über Arrays:

      put "5783001" into alleZahlen
      repeat with x = 1 to 7
         put char x of alleZahlen into tZahlen[x]
      end repeat

      Da hast Du Deine Werte als values von den Keys im Array und kannst sie auch so abfragen:

      Dritte Stelle von alleZahlen wäre dann tZahlen[3] usw.

      BG
      Torsten

    • #15253
      Anonym
      Inaktiv

      Vielen Dank für die Antwort Torsten!
      Du hast mir super weitergeholfen.

      Mit deiner Technik kann ich die Arrays auch im weiteren Programmverlauf noch super verwenden.

      LG Trickster

    • #15279
      pderks
      Teilnehmer

      Hallo, Trickster,

      zum Ausprobieren:

      
      put "12,24,Apple,36,Windows,Trickster" into ValueList
      repeat with ii = 1 to the Number of items in ValueList
        get item ii of ValueList
        if it is a number
        then get it
        else get quote & it & quote
        -- do "put" && it && "into Value_" & pda_FN(3,ii)
        -- do "put it into Value_" & pda_FN(3,ii)
      end repeat
      answer Value_002 & cr & Value_005
      ---
      function pda_FN A,B
        put "000000000000000" into TF
        return char Length(TF & B) - A + 1 to Length(TF & B) of (TF & B)
      end pda_FN
      

      Bitte vor einer der beiden „– do“ Zeilen „–“ entfernen …

      Gruß

      Peter

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.