Torsten

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 766)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Script auf Remote Rechner starten #45566
    Torsten
    Teilnehmer

    Das mit dem stündlichen Bild scheint mir auch deswegen gut zu sein, da du dadurch einen Film hast 🙂

    Happy Scripting
    Torsten

    als Antwort auf: Script auf Remote Rechner starten #45551
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi,
    Ich habe eben einen alten Thread gefunden, bei dem es auch um ssh geht, schau Dir den mal an:

    ssh per LC ausführen

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: Framework "ClassKit" #45532
    Torsten
    Teilnehmer

    Sowohl im englischen Livecode-Forum als auch über Google ist unter "ClassKit livecode" nichts zu finden.

    Stell mal die Frage im englischen Forum im iOS-Bereich: https://forums.livecode.com/viewforum.php?f=49

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: Script auf Remote Rechner starten #45530
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi Michael,

    ich verstehe Deine Struktur noch nicht ganz: also
    1. es gibt irgendwo einen Server, an den eine Webcam angeschlossen ist
    2. jetzt musst Du erstens wissen, wie man das Programm startet, welches der Webcam sagt, dass sie ein Bild machen soll
    3. dann musst Du wissen, wo das Bild gespeichert wird und wie es heisst.
    4. musst Du eine Schnittstelle auf dem Server haben, die aus dem Netz angesprochen werden kann und die das Bild zurückliefert.

    Frage:
    zu 1. wie heisst der Server, ist der von Dir oder ein öffentlicher Server? Es hört sich so an, als ob es Deiner wäre?
    zu 2+3. wenn es ein öffentlicher ist, gibt es dafür eine Schnittstelle/API? wenn es dein eigener ist, musst Du rausfinden, wie das Webcam-Programm funktioniert
    zu 4. wenn es Dein eigener ist, musst Du entweder den FTP-Zugang öffnen oder ein Script schreiben, welches das Bild (oder einen Link darauf?) an dein Smartphone zurückschickt.

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: Quellcode komplett ansehen #45280
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi Klaus,

    danke für den Info. Ich hab's mir kurz angesehen und denke, dass man ein kleines Updtae machen müsste, da es in der Metacard-Zeit wohl noch keine Widgets gab.

    Happy Scripting
    Torsten

    als Antwort auf: Outlook #44218
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi Jens,

    ich habe was interessantes gefunden, in dem Thread forums.livecode.com/viewtopic.php?t=17016
    gibt es einen Verweis von User Axwald (einem erfahrenen Livecoder), der das Tool MailAlert benutzt.
    https://sourceforge.net/projects/mail-alert/

    Das Tool sieht so aus, als ob es genau das ist, was Du brauchst: ein Tool, mit dem man über die Kommandozeile alles machen kann: https://sourceforge.net/projects/mail-alert/

    So sähe dann eine Kommandzeile aus, die von Livecode abgefeuert wird.
    C:\> MailAlert -r "adressat@mail.org" -s "Mail subject" -b "Mail body." -a "C:\file.zip"

    Alle Einstellungen wie Mailserver etc. werden in einer INI-Datei abgespeichert.

    Klingt ziemlich gut, probier das mal aus.

    Happy Coding,
    Torsten

    als Antwort auf: geichzeitiges ändern der Höhe von 2 Images #44648
    Torsten
    Teilnehmer

    Das einfachste ist, nur positive Zahlen an die Balken zu schicken 🙂
    Ich weiss jetzt nicht genug über dein Programm, um den besten Weg zu erkunden. Wenn Du magst, schick einfach den Stack an mich: torsten.holmer AT web.de

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: APK kann nicht mehr installiert werden. #44585
    Torsten
    Teilnehmer

    Hast Du eventuell in den Preferences irgendwas geändert, z.B. bei Signing oder den "Build for:" Parametern?

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: LiveCode Download #44558
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi Thomas,

    ja, weil es keine Community-Version mehr gibt (bzw. keine neue), hat der Verlag gesagt, dass er das Buch nicht drucken will. Ich nehme an, dass sie (berechtigterweise) glauben, dass es unter den aktuellen Bedingungen nicht genug Käufer gibt.

    Aber zum Glück sind die bisherigen Community-Versionen ja da (und können wahrscheinlich noch lange eingesetzt werden). Von daher ist Livecode immer noch eine sehr gute Alternative.

    Happy Scripting
    Torsten

    als Antwort auf: geichzeitiges ändern der Höhe von 2 Images #44540
    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo Gemeinde,

    ich habe die voherige changeHeight-Funktion so geschrieben, dass sie nur eine Änderung macht, wenn die neue Höhe größer als die bisherige ist. Man kann sich aber leicht vorstellen, dass sich Zahlen auch nach unten ändern können und das Objekt dann schrumpfen muss.
    Deswegen hier eine Version, welche die Größe des Objekts je nach Zielgröße um einen Pixel nach oben oder unten verändert.

    function changeHeight pObject,pFinalHeight
       
       put the height of pObject into tCurrentHeight
       put the bottom of pObject into tObjectBottom
       
       if tCurrentHeight < pFinalHeight then
          add 1 to tCurrentHeight
       else if tCurrentHeight > pFinalHeight then
          subtract 1 from tCurrentHeight
       else
          return "Finished"
       end if
       
       set the height of pObject to tCurrentHeight
       set the bottom of pObject to tObjectBottom
       
    end changeHeight
    

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: geichzeitiges ändern der Höhe von 2 Images #44501
    Torsten
    Teilnehmer

    Spitze!

    Viel Spass noch beim Coden
    Torsten

    als Antwort auf: geichzeitiges ändern der Höhe von 2 Images #44472
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi akrages,

    dein Code funktioniert bei mir gar nicht, die Images schrumpfen und bleiben klein.
    Ich vermute, dass sich zwei Balken gleichzeitig in der Höhe animiert verändern sollen, z.B. als "wachsende" Balken. In der jetzigen Form wächst aber erst der eine komplett und dann der andere, es muss also komplett anders gemacht werden.

    Da ich das Problem sehr interessant fand, habe ich etwas dran gearbeitet:

    
    
    on mouseup
       
       ## Zurücksetzen der Variablen für zu vergrößernden und die bereits vergrößerten Objekte
       
       put empty into tObjects
       put empty into tMaxsizedObjectsList
       
       ## Einstellen der Verzögerung der Animationsschritte
       
       put 3 into tMilliWaits
       
       ## Stelle die Liste der zu animierenden Objekte und ihrer Endgröße zusammen 
       -- Hier ist die Stelle, an der beliebig viele Objekte (können auch Grafiken, Buttons etc. sein)
       -- angelegt werden, um sie später alle gleichzeigig zu animieren
       -- durch die Angabe als log id sind alle Objekttypen möglich.
       
       put the long id of graphic "green" & tab & 100 & cr after tObjects
       put the long id of graphic "yellow" & tab & 200 & cr after tObjects
       put the long id of graphic "red" & tab & 300 & cr after tObjects
       
       
       ## Zurücksetzen der bisherige Objekte auf Größe 1
       
       repeat for each line tObjectData in tObjects
          
          put 20 into tMinSize
          set itemdelimiter to tab
          put item 1 of tObjectData into tObject
          put the bottom of tObject into tBottom
          set the height of tObject to tMinSize
          set the bottom of tObject to tBottom
          
       end repeat
       
       ## Wiederhole solange, bis alle Objekte bis zu ihrem zugewiesenen Größe vergrößert wurden
       
       repeat
          
          ## Wiederhole für jedes Objekt in der Liste
          
          repeat for each line tObjectData in tObjects
             
             set itemdelimiter to tab
             put item 1 of tObjectData into tObject
             put item 2 of tObjectData into tMaxSize
             
             ## Verstecke das Vergrößern, um dne Eindruck zu erwecken, dass sich alle Objekte gleichzeig verändern
             
             lock screen
             
             ## Verändere die Größe es Objekts, falls es noch nicht fertig vergrößert ist
             
             if tObject is not in tMaxsizedObjectsList then
                
                put changeHeight(tObject,tMaxSize) into tResult
                
                ## Setze das Objekt auf die Liste der bereits feertig vergrößerten Objekte, wenn es "Finished" zurückmeldet
                
                if tResult = "Finished" then 
                   put tObject & cr after tMaxsizedObjectsList
                end if
             end if
             
             unlock screen
             
             wait tMilliWaits milliseconds with messages
             
          end repeat
          
          if the number of lines in tMaxsizedObjectsList = the number of lines in tObjects then 
             exit repeat
          end if
          
       end repeat
       
    end mouseup
    
    --------------------------------------------------
    
    function changeHeight pObject,pMaxHeight
       
       put the height of pObject into tCurrentHeight
       put the bottom of pObject into tObjectBottom
       
       if tCurrentHeight < pMaxHeight then
          add 1 to tCurrentHeight
          set the height of pObject to tCurrentHeight
          set the bottom of pObject to tObjectBottom
       else
          return "Finished"
       end if
       
    end changeHeight
    
    --------------------------------------------------
    

    Der Code geht in einen Button und auf der Karte erwarte ich drei Grafik-Objekte, die grün, gelb und rot sind.

    Und so sieht es dann aus:
    https://www.dropbox.com/s/nzo3mr9hseaz0hk/Paralleles-Wachsen.mov?dl=0

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: Total Commander Android #44323
    Torsten
    Teilnehmer

    Nach dem Download über einen Browser sollte das APK direkt installiert werden können.

    Ansonsten gibt es eine Reihe anderer File Manager, die APKs installieren können.

    Ich finde das von Google sehr bedenklich, denn es geht wieder ein Schritt in die Richtung, an Ende nur noch über den Appstore Anwendungen installieren zu können und damit die Kontrolle über die Anwendungen zu haben.

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: Outlook #44232
    Torsten
    Teilnehmer

    Hi Jens,

    die Idee mit replace ist gut, das wird funktionieren.

    Wenn Du Livecode Server hättest, könntest Du das auch in pur Livecode machen, da gibt es ein Skript, welches ich auch benutze und mit dem man Attachements an die Mail packen kann.

    Happy Coding
    Torsten

    als Antwort auf: Datenbank ohne Inhalt #44226
    Torsten
    Teilnehmer

    Streiche korrekt, setze einfacher 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 766)