Speichern

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Klaus Major vor 2 Wochen, 5 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #10171

    Thorsten
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich kann mit

    put Speichern into url("file:" & specialFolderPath("documents") & "/Gespeichert.txt")

    einen Feldinhalt speichern und mit

    put url("file:" & specialFolderPath("documents") & "/Gespeichert.txt") into Speichern

    wieder einlesen.

    Wie kann ich einen Speichern-Dialog aufrufen, um den Feldinhalt unter verschiedenen Dateinamen zu speichern ?

    Herzlichen Dank,

    Thorsten

  • #10176

    Klaus Major
    Moderator

    Hi Thorsten,

    Du kannst mit "ASK FILE ..." einen "Speichern" Dialog aufrufen, der gewählte Dateiname ist dann wieder in IT zu finden. Du kannst diesen Dialog auch direkt mit einem "Vorschlag" für sowohl Speicherort als auch Dateinamen öffnen:

    ...
    put specialFolderPath("documents") & "/Gespeichert.txt") into tZielDatei
    ask file "Bitte geben Sie einen Namen bla bla bla..." with tZielDatei
    if the result <> EMPTY then
      put it into die_datei
      put wasauchimmer into url("file:" & die_datei)
    end if
    ...

    Gruß

    Klaus

  • #10201

    Thorsten
    Teilnehmer

    Hi Klaus

    Danke für Deinen Code.
    Allerdings hat es so bei mir nicht geklappt.
    result liefert CANCEL beim Abbruch und ist somit nicht EMPTY, wenn abgebrochen wird.
    if it <> EMPTY then
    hingegen funktioniert.

    Allerdings scheint der Dialogaufruf 'ask file' oder 'answer file' nicht unter Android zu funktionieren. Hast Du da noch eine Idee ?

    Herzliche Grüße,

    Thorsten

  • #10203

    Klaus Major
    Moderator

    Oh pardon, mein Fehler! Sicher, es muss heissen:
    ...
    if IT <> EMPTY
    oder
    if the result <> "cancel"
    ...
    Android, wie iOS hat/unterstützt kein Dateisystem in dem Sinne wie auf dem Desktop, daher funktioniert auch "ask/answer file..." hier nicht!

    Dann lass das FILE weg und lass den User nur einen Namen geben, und Du speicherst das unter diesem Namen im Dokumenten Ordner.

    ...
    ask "Bitt geben sie einen Namen ein:" with "Ihr_Dateiname_hier"
    if the result <> "cancel" then
       put wasauchimmer into url("file:" & specialfolderpath("documents") & "/" & IT)
    end if
    ...

    Gruß

    Klaus

  • #10210

    Thorsten
    Teilnehmer

    > Android, wie iOS hat/unterstützt kein Dateisystem in dem Sinne wie auf dem Desktop, daher funktioniert auch "ask/answer file..." hier nicht!

    Ok, verstehe

    > Dann lass das FILE weg und lass den User nur einen Namen geben, und Du speicherst das unter diesem Namen im Dokumenten Ordner.

    Ok, aber das wieder aufzurufen, stelle ich mir weniger einfach vor, oder irre ich mich ?

  • #10212

    Klaus Major
    Moderator

    Ok, aber das wieder aufzurufen, stelle ich mir weniger einfach vor, oder irre ich mich ?

    Sorry, no capisce?
    Was genau meinst Du?

  • #10214

    Thorsten
    Teilnehmer

    Was ich meine:
    Ich möchte eine Auswertung speichern und wähle dazu einen Namen.
    Wenn ich die wieder aufrufen möchte, muss ich mich erinnern, unter welchem Namen ich die seinerzeit abgespeichert habe.
    Wahrscheinlich muss ich alle Dateien in einem Feld auflisten und dann auswerten, auf welche Line ich tippe und diese Datei dann aufrufen...
    Ok, ich veruche es mal...

  • #10216

    Klaus Major
    Moderator

    Du kannst Dir doch jederzeit den Inhalt des Dokumenten Ornders holen und da nach Deiner Datei suchen. Wenn Du vielleicht ein Fantasie-Suffix anfügst, ist das kein Problem:

    ...
    ask "Bitt geben sie einen Namen ein:" with "Ihr_Dateiname_hier"
    put it & ".DeinfantasieSuffixhier" into tFile
    if the result <> "cancel" then
       put wasauchimmer into url("file:" & specialfolderpath("documents") & "/" & tFile)
    end if
    ...

    Später bei Bedarf:

    ...
    put files(specialfolderpath("documents")) into tFiles
    filter tFiles with "*.DeinfantasieSuffixhier"
    ## Übrig bleibt in tFiles nur die Datei oder Dateien mit Deinem Suffix.
    ## Oder tFiles ist EMPTY, wenn Du noch nichts geseichert hast.
    ## Now do, what a man must do! 8-)
    ...

    Hilft das weiter?
    Wenn nicht, wie immer nachfragen 🙂

    Gruß

    Klaus

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.