Anklicken eines Links in einem sortierten DataGrid

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Anklicken eines Links in einem sortierten DataGrid

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von Torsten.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #8577
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi,

      ich habe ein Datagrid, in dem in einer Spalte URLs drin sind, die in den Browser geladen werden, sobal man mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Zeile klickt. Wenn die Tabelle frisch gefüllt ist, geht auch alles tadellos. Wenn ich aber die Spalten sortiere, werden nicht mehr die Links verwendet, deren Name in der darunterliegenden Zelle steht, sondern andere. Ich vermute, das hängt mit dem Handler zusammen, deswegen hier der Code:

      on mouseDown pMouseBtnNum
         
         ## Let Data Grid process mouseDown and select row that was clicked on
         
         dgMouseDown pMouseBtnNum
         
         ## Now contextual menu will act on the proper line.
         
         if pMouseBtnNum is 3 then
            
            put the dgIndex of the target into tLineNumber
            put GetDataOfLine(tLineNumber, "Links") into tLink
            launch url tLink
            
         end if
         
         ## Don't pass mouseDown
         
      end mouseDown

      Klaus und Hauke, wisst ihr da weiter?

      Die Lektion http://lessons.livecode.com/m/datagrid/l/12306-how-do-i-perform-an-action-after-the-user-sorts-a-data-grid habe ich ausprobiert, aber nicht verstanden.

      Liebe Grüße
      Torsten

    • #8579
      Klaus Major
      Verwalter

      Hi Torsten,

      in einem Datagrid muss LINE nicht unbedingt = INDEX sein!
      Etwas mehr Kontinuität und die Sache stimmt schon:

      ...
      put the dgIndex of the target into tIndexNumber
      put GetDataOfINDEX(tIndexNumber, "Links") into tLink
      ...

      Oder:

      ...
      put the dgLine of the target into tLineNumber
      put GetDataOfLine(tLineNumber, "Links") into tLink
      ...

      Gruß

      Klaus

    • #8609
      Torsten
      Teilnehmer

      Aah 🙂

      oder auch so:
      put GetDataOfLine(the dgLine of the target, "Links") into tLink

      Muchas gracias, Klaus!

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.