Outlook

Schlagwörter: 

Ansicht von 10 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #44180
      Jens
      Teilnehmer

      Hallo zusammen

      Ich bin gerade dabei, ein Programm zu erstellen, welches per Knopfdruck eine Reihe von Emails generieren und diese mit einem entsprechenden Anhang (pdf-Datei) versehen soll. Die Mails müssten dann nur noch manuell versendet werden.
      Leider finde ich nicht raus, wie ich dies mit Outlook schaffe.
      Mit dem revMail Befehl, kann ich ja keine Anhänge einbinden.
      Im Internet bin ich leider auch nicht fündig geworden.

      Jetzt möchte ich euch fragen, ist dies überhaupt möglich? Das Programm soll später auf dem PC (windows) bei mir im Geschäft zu Einsatz kommen.

      Vielen Dank für eure Hilfe
      LG, Jens

    • #44182
      Klaus Major
      Verwalter

      Hi Jens,

      da LC auch VBSkript untertstützt (do fld „mein_vbskript“ as „vbscript“), sollte sich doch sicher ein passsendes Skript im Netz finden, was ganu das machen kann.

      Gruß

      Klaus

    • #44184
      Jens
      Teilnehmer

      Hi Klaus

      Danke für Deine rasche Antwort. Das klingt doch schon mal super, wusste ich gar nicht. Ich habe das Programm schon als Excel mit VBA erstellt und möchte dies nun eben mit Livecode umsetzen.
      Ich werde ich da die Tage einmal schlau machen…

      Vielen Dank
      Jens

    • #44185
      Klaus Major
      Verwalter

      Lies im „Dictionary“ mal unter -> do as alternateLanguage
      Sollte nicht allzu schwer sein, gerne hier auch noch mal nachfragen…

    • #44202
      Jens
      Teilnehmer

      Super, das funktioniert, vielen Dank!

      Ich kann jetzt eine Email öffnen und füllen (via dem VBScript).
      Da mir die Adresse, Betreff, Text und Anhang von Livecode generiert wird, gibt es nun eine Möglichkeit, dass ich eine Email über ‚do as alternateLanguage‘ öffne und diese Mail dann mit Livcode befülle bzw. das sich das VBScript die Informationen aus Livecode holt?

      Grüsse
      Jens

    • #44203
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Jens,

      ganz dumm gefragt: wenn Du das Programm eigentlich schon in Excel und VBA fertig hast, wieso willst Du es dann in Livecode nochmal machen? Was ist der Vorteil?

      Die entscheidende Prozedur ist ja in VB und jetzt hast Du das Problem, die Daten über Livecode da irgendwie reinzupfriemeln, oder? Scheint für mich die Sache erstmal nur komplizierter zu machen.

      Happy Coding,
      Torsten

    • #44205
      Jens
      Teilnehmer

      Hi Torsten

      Ich habe zu Einen bemerkt, dass wenn meine Mitarbeiter mit dem Programm arbeiten, welche kaum einen Bezug zu Excel haben, sich immer mehr Fehler in der Formatierung einschleichen.
      Zu Anderen sind unserem IT die Makros ein Dorn im Auge und ich bin mir nicht sicher, ob er mir das irgendwann einmal verbietet – momentan geniesse ich noch ein Sonderrecht.

      Und natürlich habe ich auch die Challenge dahinter gesehen, ob ich das auch mit Livecode schaffe 😉

      Ist es wirklich so, dass man mit LC keiene Outlookmail erstellen kann? Mit Thunderbird funktionierd dies einwandfrei?

      Grüsse
      Jens

    • #44219
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Jens,

      ich habe was interessantes gefunden, in dem Thread forums.livecode.com/viewtopic.php?t=17016
      gibt es einen Verweis von User Axwald (einem erfahrenen Livecoder), der das Tool MailAlert benutzt.
      https://sourceforge.net/projects/mail-alert/

      Das Tool sieht so aus, als ob es genau das ist, was Du brauchst: ein Tool, mit dem man über die Kommandozeile alles machen kann. So sähe dann eine Kommandzeile aus, die von Livecode abgefeuert wird.
      C:\> MailAlert -r "adressat@mail.org" -s "Mail subject" -b "Mail body." -a "C:\file.zip"

      Alle Einstellungen wie Mailserver etc. werden in einer INI-Datei abgespeichert.

      Klingt ziemlich gut, probier das mal aus.

      Happy Coding,
      Torsten

    • #44230
      Jens
      Teilnehmer

      Hi Torsten

      Super, vielen Dank für den Hinweis.
      Ich habe es gestern Abend noch geschafft. Ich werde erstmal das VBScipt in ein Field schreiben und kann dann z.B. den Empfänger durch ‚replace‘ in einer Schleife nach Belieben austauschen.
      Ich werde mir aber sicher Deinen Lösungsweg auch einmal anschauen.
      Echt doof, das es mit LC nicht direkt möglich ist, aber so passt es schon mal…

      Vielen Dank für euren Input und Hilfe!

      Grüsse
      Jens

    • #44232
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Jens,

      die Idee mit replace ist gut, das wird funktionieren.

      Wenn Du Livecode Server hättest, könntest Du das auch in pur Livecode machen, da gibt es ein Skript, welches ich auch benutze und mit dem man Attachements an die Mail packen kann.

      Happy Coding
      Torsten

    • #44218
      Torsten
      Teilnehmer

      Hi Jens,

      ich habe was interessantes gefunden, in dem Thread forums.livecode.com/viewtopic.php?t=17016
      gibt es einen Verweis von User Axwald (einem erfahrenen Livecoder), der das Tool MailAlert benutzt.
      https://sourceforge.net/projects/mail-alert/

      Das Tool sieht so aus, als ob es genau das ist, was Du brauchst: ein Tool, mit dem man über die Kommandozeile alles machen kann: https://sourceforge.net/projects/mail-alert/

      So sähe dann eine Kommandzeile aus, die von Livecode abgefeuert wird.
      C:\> MailAlert -r "adressat@mail.org" -s "Mail subject" -b "Mail body." -a "C:\file.zip"

      Alle Einstellungen wie Mailserver etc. werden in einer INI-Datei abgespeichert.

      Klingt ziemlich gut, probier das mal aus.

      Happy Coding,
      Torsten

Ansicht von 10 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.