Sqlite-Db aufs handy bringen

Startseite Foren Deutsches LiveCode-Forum Sqlite-Db aufs handy bringen

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #30550
      Thomas Heine
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich habe eine App-entwickelt, die ich auf dem Handy schon installiert habe, und die dort auch sehr gut läuft. Jetzt habe ich die um eine Datenbankfuktionalität mit sqlite3 erweitert. Wie bekomme ich denn die Datenbank mit aufs Handy?

      Danke!

    • #30556
      Klaus Major
      Verwalter

      Hi Thomas,

      wie alle Dateien und Ordner, die zu einer Runtime gehören sollen, kannst Du natürlich auch Deine SQLite Datenbak per „Copy files“ in den „Standalone Application Settings“ Deiner Standalone hinzufügen.

      Auf dem Handymusst Du sie aber zuerst in den Dokumenten Ordner kopieren und von dort öffnen,
      da wir in -> specialfolderpath(„resources“) nicht schreiben dürfen und allein das Öffnen einer Datenbank wird vom OS als schreiben angesehen!

      Gruß

      Klaus

    • #30560
      Thomas Heine
      Teilnehmer

      Hallo Klaus, vielen dank für die Prompte Antwort. Geht das dann auch so, wenn man die App inklusive DB dann später im Google – App Store mal veröffentlichen möchte?

    • #30561
      Klaus Major
      Verwalter

      Ja, so ist es.

    • #30562
      Axwald
      Teilnehmer

      Hallo,

      Du kannst auch eine SQLite erzeugen, in dem Du sie einfach ansprichst:
      put revDB_Connect("sqlite",specialFolderPath("documents") & slash & "dbName.sqlite") into myDBid
      Das alleine erzeugt eine leere SQLite „dbName.sqlite“ im Dokumente-Ordner.

      Natürlich musst Du dann noch die Tabellen etc. erzeugen, und Daten einlesen. Oft ist das aber der bessere Weg als sie mit in die APK zu kompilieren.
      Vor allem wenn Du den Code zur Tabellenerstellung zur Laufzeit nachlädst – dann kannst Du z.B. Tabellen hinzufügen, ohne eine neue APK zu verteilen.

      Viel Spaß!

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.